Aus gegebenem aktuellen Anlass hat sich der geschäftsführende Vorstand heute mittag zu einer Vorstandssitzung getroffen.

Wir haben beraten, welche Maßnahmen wir zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus einleiten.

 

Auf der Grundlage der Empfehlungen haben wir verschiedene Maßnahmen beschlossen.

 

Veranstaltungen/Konzerte
Der Männerchor wird den behördlichen Verboten bzw. Empfehlungen zur Absage von Veranstaltungen folgen. Somit haben wir schweren Herzens beschlossen, unser Jubiläumskonzert am 09.05.20 abzusagen und auf einen noch unbestimmten späteren Zeitpunkt (Planung: Frühjahr 2021) zu verschieben.


Das Alt-Senioren-Treffen am kommenden Dienstag, 17.03.20 werden wir ebenfalls absagen und auf einen noch unbestimmten späteren Zeitpunkt verschieben. Hier folgen wir den Empfehlungen mit Blick auf die Risikogruppe der über 65-jährigen.

 

Probenarbeit
Mit Blick auf die Empfehlungen zu den Risikogruppen werden wir ab sofort die Probenarbeit ruhen lassen – zunächst bis zum Ende der Osterferien (19.04.20). Unsere Sänger gehören zum Großteil zur o.g. Risikogruppe und die gilt es zu schützen.