Mitgliederversammlung 2013


Nach dem Tagesseminar in den Räumen der Musikschule des HSK trafen sich die Mitglieder zur Mitgliederversammlung. In seinem eindrucksvollen Bericht über erinnerte de der Vorsitzende J. Böhm an die vielen Ereignisse im vergangenen Chorjahr, wobei natürlich das High-Light: die beeindruckende Konzertreise nach Rom einen großen Raum einnahmen.
Im Rahmen der Vorstandswahlen wurden J. Böhm (Vorsitzender); U. Sölken (Geschäftsführer); R. Höing (Schriftführer); M. Walter (Beisitzer); D. Große-Plankermann (Beisitzer) in ihren Ämtern bestätigt. Mit herzlichem Dank wurde nach über 50-jähriger Vorstandstätigkeit H. Munck in den „wohlverdienten Ruhestand“ als Notenwart verabschiedet und K. Schroeder als neuer Notenwart in den Vorstand gewählt.

Konzertreise nach Neer (NL)


Am 22.03.2013, folgten wir gern der Einladung der Zangvereniging Maas  en Neergalm, um dort zusammen mit dem „Ruhrtaler Doppelquartett“ und „akzente“ an dem Voorjaarsconcert 2013 in Neer (NL) teilzunehmen und den Sangesfreunden aus den Niederlanden zunächst einen kurzweiligen Querschnitt im Rahmen des Frühlingskonzerts zu präsentieren und nach den tollen Vorträgen der niederländischen Chöre anschließend den Konzertabend gemeinsam in froher Runde ausklingen zu lassen.
Trotz des doch sehr winterlichen Wetters (bei der Probe am Samstagnachmittag schneite es doch recht heftig) war es wieder mal ein sehr gelungenes gemeinsames Wochenende.